präsentiert von WomenWeb.de  
 
Flirt & Abenteuer: Am Seziertisch Forum - Single-Leben, Sexualität, Beziehungen, Diät, Beauty

Mitmachen



Club

Jetzt einloggen

Neuanmeldung





 

Forum  Flirt & Abenteuer

Seite 1 von 1
silence13
vom 01.09.2006 17:52, 454 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Am Seziertisch

Es gibt Menschen, die müssen Lebensmittel stetig foltern. Da werden Doppelkekse auseinandergenommen, die Schokolade mit den Schneidezähnen rausgekratzt, da werden Pralinen inhaltlich aufs Genauste untersucht ...da wird bei Snickers zuerst die obere Schicht klebrigen Karamells abgelöst und Milchschnitten eigenen sich ja besonders gut, um sie in 3 Teile zu spalten: 2x Schoko und 1x Milchcreme. Warum können manche Dinge- da sie ja aufeinander abgestimmt gehören und auch so gedacht sind- wohl keineswegs zusammen oder nur separat voneinander verköstigt werden? Kennt Ihr das Verhalten auch?
 
Antwort verfassen antwort verfassen
 
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
Tiniwini1983  
vom 02.09.2006 14:27
Antworten Antworten
 
  Ja, ich gehöre auch dazu. *hehe* ...So zieht sich der Genuss in die Länge...Ich finde man hat dann mehr davon.
 
leylina  
vom 01.09.2006 23:34
Antworten Antworten

gestehe...

 
 
 
leylina     Antwort vom 01.09.2006 23:41
:  ...finger auf die enter-Taste gerutscht....Mist
Back to Topic:
... auch ich nehme den Doppelkeks auseinander - knabber dann den unteren Keksteil noch bis zur Schoki ab - ja und dann - Keksunterteil und Schoki zusammen geniessen. Hat das jetzt jemand verstanden? *grübel* Selbes Prozedere übrigens auch bei Hanutas.
Bei Snickers und Milchschnitten hab' ich nu keine Erfahrungswerte.
Bei mir liegt's wohl daran, das Beste immer für den Schluss aufzuheben....

 
jogurette  
vom 01.09.2006 19:10
Antworten Antworten

*lach*

  Die Sache mit dem Doppelkeks habe ich früher auch so gemacht ... Es mag wirklich Urtrieb sein ... Vorsicht u. Genuß zugleich. Mein Mann schnuppert erst noch immer ausführlich überall dran. Macht er mich manchmal ganz verrückt mit. Als würde ich ihm verdorbene Dinge vorsetzen ...
 
 
silence13     Antwort vom 02.09.2006 01:20
warum nur:  muß ich gerade an Giftanschläge denken...dabei wären offenliegende Pilzgerichte doch mit viel mehr Vorsicht zu genießen, oder etwa nich? Obwohl...gefüllte Champignons...? Abgründe tun sich auf...
 
Minette_  
vom 01.09.2006 18:18
Antworten Antworten

Oooohhhh...

  Das darf ich aktuell immer wieder bei einem Mann beobachten (sind das nicht meistens Männer?). Da wird nicht nur auseinander genommen, was irgendwie geht, sondern die Teile werden auch ständig immer wieder von allen Seiten betrachtet. Würd mich mal interessieren, was es da zu sehen gibt...und warum mich das so wahnsinnig stört, könnt mir ja eigentlich egal sein?!
 
truelove77  
vom 01.09.2006 17:55
Antworten Antworten

Urtrieb

  Das ist der Urtrieb alles zu zerlegen bevor es gegeßen wird ... oder Trenn-kost )..schmeckt alles intensiver es einzeln zu verköstigen
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by Hypedby GmbH
Hilfe



 
 

Die Online Community für Frauen mit vielen Foren, Blogs und Gewinnspielen, finden Sie neue Freunde.