präsentiert von WomenWeb.de  
 
Flirt & Abenteuer: organische verpackungsfrage Forum - Single-Leben, Sexualität, Beziehungen, Diät, Beauty

Mitmachen



Club

Jetzt einloggen

Neuanmeldung





 

Forum  Flirt & Abenteuer

Seite 1 von 2
streichholzkopf
vom 25.04.2016 15:43, 1083 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag organische verpackungsfrage


nehmt mal an, ihr würdet eines eurer organe oder sogar mehrere spenden wollen, aber müsstet die lieferung selbst auf den postweg bringen. in was würdet ihr es verpacken? in backpapier, packpapier, plastikhüten, plastiktüten, in einem schuhkarton oder in etwas anderem?

 
Antwort verfassen antwort verfassen
weiter >>
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
streichholzkopf  
vom 26.03.2019 11:35
Antworten Antworten

dass ich darauf nicht früher gekommen bin!

 
das muss natürlich in tupperdosen!
 
 
timekiller     Antwort vom 26.03.2019 13:47
:  Und dann ab damit zum Tupperabend, wo wir alle unsere Organe tauschen können!
 
 
farn     Antwort vom 26.03.2019 20:20
:  was würdest du denn tauschen wollen?
 
streichholzkopf  
vom 03.03.2018 15:15
Antworten Antworten

gerade in aller munde:

 
alles in eine nylonstrumpfhose, dann einen plastikregenmantel drüber, rein damit in einen taucheranzug und übers hirn noch eine plastiktüte. manche bedecken die organe vorher noch mit scheiblettenkäse.
 
Laberwursteis  
vom 12.10.2017 20:05
Antworten Antworten

So etwas in der Art würde sich anbieten.

 

 
 
streichholzkopf     Antwort vom 26.10.2017 11:31
:  aber wie krieg ich den mit 40 organen voll?
 
Allzeitbreit  
vom 14.09.2017 12:41
Antworten Antworten

innem fass mit alkohol!

 
 
 
streichholzkopf     Antwort vom 26.10.2017 11:32
:  da würde deine leber sich drin wohlfühlen.
 
Timekiller  
vom 14.09.2017 11:54
Antworten Antworten

  Wenn ich einen Reizdarm spenden wollte, würde ich den natürlich in Reizwäsche einpacken.
 
 
streichholzkopf     Antwort vom 14.09.2017 15:20
:  ganz reizende idee!
 
Schmutzfink  
vom 20.01.2017 18:18
Antworten Antworten

alufolie!

 
 
Pingu_Ina  
vom 20.01.2017 16:36
Antworten Antworten

  In die Zeitung von gestern packen. Wie früher Fisch aufm Markt.
 
Bohrkopf  
vom 07.01.2017 13:28
Antworten Antworten

das gekröse gilt jetzt ja als organ:

 
"gekröse" klingt nicht grad toll und deshalb spende ich das gerne. verpacken würde ich das zeug in irgendwas gekräuseltem.
 
tieti  
vom 12.08.2016 20:57
Antworten Antworten

  ich würde alles in einen federhandschuh packen und dann cup bitten, das ganze in ein halsbad zu legen...
 
 
streichholzkopf     Antwort vom 19.08.2016 16:16
um genauer zu sein:  in ein elektrisches halsbad.
 
 
schmutzfink     Antwort vom 19.08.2016 17:00
:  einer frau wie cup darf man niemals spenderorgane anvertrauen! die schnippelt das zeugs in ihren kartoffelsalat!
 
 
leberwurmeis     Antwort vom 21.08.2016 14:42
:  *g*...
 
schreihals  
vom 01.05.2016 18:10
Antworten Antworten

  i c h _ w ü r d e _ m e i n e _ r a u c h e r l u n g e _ i n _ n e _ p a c k u n g
h e r o i n _ l e g e n _ u n d _ a n _ j e a n b a p t i s t e _ s c h i c k e n
 
 
schmutzfink     Antwort vom 02.05.2016 00:10
:  das wird jean baptiste gar nicht gefallen.
 
 
schreihals     Antwort vom 02.05.2016 13:52
:  i c h _ k a n n _ j a _ n o c h _ e i n _ z i t a t _ v o m _ o b e r s t e n
f o r e n a r s c h l o c h _ n e u n i n d i e v o l l e n _ d a z u p a c k e n
d a _ k r i e g t _ d e r _ j e a n _ b e s t i m m t _ n e n _ s t ä n d e r

 
 
zylinderkopf     Antwort vom 03.05.2016 21:22
:  sogar "corrie" würde einen ständer kriegen...
 
 
streichholzkopf     Antwort vom 12.08.2016 19:55
:  es ist aber schön, dass du "unwichtige nachrichten" offenbar doch lieber selbst kommentierst.
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken weiter >>
powered by Hypedby GmbH
Hilfe



 
 

Die Online Community für Frauen mit vielen Foren, Blogs und Gewinnspielen, finden Sie neue Freunde.