präsentiert von WomenWeb.de  
 
Ernährung: Mund sollte nicht für andere Zwecke benutzt werden Forum - Single-Leben, Sexualität, Beziehungen, Diät, Beauty

Mitmachen



Club

Jetzt einloggen

Neuanmeldung





 

Forum  Ernährung

Seite 1 von 1
catie
vom 09.03.2014 21:51, 9213 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Mund sollte nicht für andere Zwecke benutzt w

Mund ist zur Nahrungsaufnahme da. Er sollte nicht für andere Zwecke verwendet werden. Über den Geschmackssinn ist keine komplette Kommuniktation möglich, sondern es kann damit nur je nach Leistungsfähigkeit des Organs erkannt werden um welche Nahrung es sich handelt, also z.B. ob es sich um eine Karotte oder ähnliches handelt. Der Mund kann nicht mehr leisten. Mund- und Zahnfleischerkrankungen, wie auch Sprachstörungen können die Folge sein. Waschsubstanzen und andere Inhalte von Kosmetikartikeln sollten bis auf Zahnpasta und Mundwasser nicht in den Mund, und schon gar nicht in den Magen. Sie sollten nich mit anderen substanezne vermischt werden. Die Nahrung sollte immer frisch sein und keine chemischen Zusätze enthalten. Naturprodukte sind auch bei Getränken und kosmetika immer besser. Frisches Wasser und Brot ist weltweit wichtig. Ein Sechstel der Weltbevölkerung hat zu wenig zum Essen. Lebensmittel, Getränke und Kleidung, Kosmetikartikel sollten hier niemals kaputt gemacht werden. Gut erhaltene Kleidung und Wäsche wird weltweit gesucht. Afrika kann auch gebrauchte Fahrräder noch brauchen. Alles sollte deshalb immer gut erhalten werden, vorallem auch der Körper. Auch Kaffee kann weltweit gebraucht werden. Nachhaltiges Handeln ist wichtig. Die Nahrungsaufnahme sollte bei normalen Erwachsenen nicht von aussen kontrolliert und gesteuert werden. Kritisch zu bewerten ist deshalb durchaus versuchte Einflussnahme von aussen. Freie Produktwahl für den oder die Einzelne sollte immer bestehen, weil der Bedarf ist unterschiedlich und nicht jeder verträgt das Gleiche. Ein grosser Unterschied besteht zwischen Frauen und Männern. Bauarbeiter die körperlich arbeiten vertragen mehr Fett als ein Bürohengst, wo viel sitzt. Nahrungsaufnahme richtet sich also nach der Tätigkeit. Laufen macht hungrig und durstig.

In der Türkei wurde der Oralverkehr verboten. Tatsächlich ist er eine der Ursachen für Geschlechts- und Mund- und Zahnerkrankungen. Speichel von anderen ist infektiös. Es wird damit z.B. das Drüsenfieber (Küsschenkrankheit) übertragen.


Psychische und Körperliche Krankheiten können die Folge von Geschlechtsverkehr sein. Zur Zeugung benötigt wird nur nicht infiziertes Sperma. AIDS Sperma ist nutzlos und schädlich.Kondome müssen immer benutzt werden, es sei denn ein verheiratetes Paar möchte gerne ein Kind zeugen.
 
Antwort verfassen antwort verfassen
 
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
freudentanz  
vom 18.09.2017 19:08
Antworten Antworten

Aha ok...

  Ich verstehe nicht ganz, wie man Oralverkehr verbieten kann. Wie soll man denn von einem Verstoß erfahren? Außerdem: Was geht es denn bitte den Staat an, was sich im Schlafzimmer tut. Zahnerkrankungen können auch durch die Nahrungsaufnahme entstehen. Du schreibst, die einzigen, die ohne Kondom Sex haben sollten, sind verheiratete Pärchen, die ein Kind zeugen wollen. Was ist mit den unverheirateten Pärchen, die ein Kind zeugen wollen? Ich denke, das muss jeder für sich selber entscheiden. Ich bin natürlich auch dafür, dass man sich mit Kondomen vor Geschlechtskrankheiten schützen sollte, aber wenn man zusammen in einer Beziehung ist und anders verhütet, finde ich es jetzt nicht nötig... Übrigens ist der Mund nicht rein zur Nahrungsaufnahme da, oder sollte man auch nicht mehr sprechen??
 
Kopierer  
vom 17.09.2017 15:15
Antworten Antworten

Fellatio ist gesund

 

 
Nassau  online
vom 14.02.2017 13:18
Antworten Antworten

Nun ja

  Vielleicht zum Küssen?

 
anonym  
vom 16.07.2016 19:18
Antworten Antworten

na, wenn oralverkehr...

 
in der türkei verboten wurde, muss er natürlich wirklich falsch sein...
 
Timekiller  
vom 02.02.2016 16:50
Antworten Antworten

  Aber ist denn Spermaschlucken nicht auch Nahrungsaufnahme?
 
Alis  
vom 23.06.2015 11:45
Antworten Antworten

 
 
julian_blu  
vom 04.11.2014 03:18
Antworten Antworten
 
  schon interessant wie naiv manche leute sein können^^
 
Kochapfel  
vom 03.04.2014 19:01
Antworten Antworten
 
  Ich denke, du solltest mal deine Psyche ärztlich überprüfen lassen.
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by Hypedby GmbH
Hilfe



 
 

Die Online Community für Frauen mit vielen Foren, Blogs und Gewinnspielen, finden Sie neue Freunde.