präsentiert von WomenWeb.de  
 
Sexualität: Bissl zu früh Forum - Single-Leben, Sexualität, Beziehungen, Diät, Beauty

Mitmachen



Club

Jetzt einloggen

Neuanmeldung





 

Forum  Sexualität

Seite 1 von 1
Waddagirl
vom 04.11.2009 18:53, 792 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Bissl zu früh


Hallo zusammen.

Es geht um ein altbekanntes Problem: er kommt zu früh. Ein, zwei Stöße und das war es dann.
Auch wenn ich trotzdem im Bett nicht zu kurz komme (ihr Männer habt ja noch ein paar mehr brauchbare Körperteile, und er weiß sie einzusetzen), müsste ich lügen, wenn ich nicht sagen würde, dass das ganze doch ein wenig belastend ist.
Ich merke ja, dass es ihn stört...und da geht die Stimmung auch schon mal flöten. Ich weiß auch, dass das durchaus man(n) schon mal passieren kann, wegen Stress, etc., aber so langsam wird das bei uns eben der normale Zustand.
Haben da auch schon ein paar Dinge/Praktiken ausprobiert, stop-n-go, etc. andere Stellungen, aber bis jetzt hat noch nichts geholfen.
Was meint ihr? Wie kann man tun. Oder muss ich ihm doch mal einen Besuch beim Onkel Doktor vorschlagen? Kann in der Richtung auch mal was nicht stimmen?

Bräuchte echt mal einen Rat!


 
Antwort verfassen antwort verfassen
 
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
Tonks  
vom 11.12.2009 21:18
Antworten Antworten
 
  Hi du,

schon mal hier geguckt? http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/erotik/2009/12/07/nie-wieder-schnell-sex/endlich-hat-christian-spass-im-bett.html

Schönes Wochenende!
 
Waddagirl  
vom 24.11.2009 17:34
Antworten Antworten

re: bissl zu früh

  Hallo Forum,

danke für eure Beiträge. Also ich hab meinen Schatz dazu überreden können, mal einen Termin beim Arzt zu machen. Fand ich sehr sehr lieb von ihm. Dann können wir vielleicht eher feststellen ob die frühzeitige Ejakulation bei ihm tatsächlich ein psychisches oder eher physisches Problem ist. Ich weiß nicht so recht, was mir lieber wäre...
 
Metamorphosis  
vom 19.11.2009 18:23
Antworten Antworten

re

  Na dann keine langen Reden schwingen, sonder ab zum Arzt. Entweder es ist nichts und die Sache hat ihren Ursprung doch eher im Kopf, oder der Arzt kann deinen Freund bezüglich Medikamente und so beraten.
Lass dir mal nichts erzählen, vorzeitiger Samenerguss ist eine sexuelle Funktionsstörung, also eine Erkrankung. Das trifft sicher nicht auf alles Männer zu, die mal einfach zu schnell waren, aber wahrscheinlich haben mehr Männer das Problem, als sich eingestehen wollen
 
Tonks  
vom 14.11.2009 00:40
Antworten Antworten

re

  Hallo waddagirl,

soweit ich weiß, ist es totaler Irrglaube, dass ein frühzeitiger Samenerguss ein rein psychologisches, oder mentales Problem ist.
Es kann sich da durchaus um eine Funktionsstörung handeln und warum mit sowas nicht zum Arzt gehen? Lange rumraten, was es sein kann hilft ja auch nicht wirklich.

Alles Jute!
 
 
saragossa     Antwort vom 14.11.2009 01:12
:  Richtig Tonks.

Vorzeitiger Samenerguss ist genauso eine Erkrankung wie Impotenz, o.ä.
Lass das mal am besten abklären. Hier kannst du dich auch noch mal informieren: laenger-geniessen.de.

Gruss
 
toto31  
vom 08.11.2009 18:24
Antworten Antworten

Ist angeblich bei 20% aller Männer ein Problem.

  Hallo Waddagirl,

angeblich betrifft es etwa jeden fünften Mann. Ich denke sogar, daß es von der Natur so gewollt ist, daß der Mann schneller kommt. Schließlich ist der Samenerguß für die Fortpflanzung wesentlich und nicht die Befriedigung der Frau (so blöd es jetzt klingt) Wäre es anders herum, würden die Frauen den Sex beenden, bevor der Mann seinen Samen an die Frau bringen konnte. Und dann würde die Menschheit wohl aussterben. Daß es nun bei vielen Männern sehr schnell geht ist dann zwar dumm, spielt aber für die Fortpflanzen eine kleinere Rolle.

Und welchen Tipp kann ich Dir geben? Liebe den Mann, den Du hast - so wie er ist. Klar wäre ein gemeinsamer Orgasmus toll - aber wenn dies das alleinige Ziel ist, verdirbt es jede Lust. Du schreibst, daß er sich um Dich kümmert und Du nicht "zu kurz" kommst. Kümmerst Du Dich genauso liebevoll um ihn? Hast Du schon mal ausprobiert, wie lange Dein Freund durchhält, wenn Du es ihm ganz sanft mit der Hand machst? Wenn Du das Ganze nur "zart" genug angehst, kannst Du es auch bei einem "schnellen" Mann auf eine halbe Stunde ausdehnen. Und genau das sind die Erlebnisse, die Dein Freund brauchst. Kann sein, daß Du dabei nur Deine Hand an sein Glied legen mußt und er die Wärme Deiner Hand spürt. Probier es aus. Frag ihn, dabei, wie das für ihn ist und laß ihn Stopp sagen, wenn er näher an den Orgasmus kommt. Das ist dann eine total andere Situation, weil es dabei dann nur um ihn geht und er nicht gleichzeitig daran denket, daß er Dich wieder nicht befriedigt hat, wenn er jetzt gleich kommt. Du wirst sehen, daß sein Orgasmus umso stärker wird, je länger Du es bei ihm herauszögern kannst. Und der tolle Nebeneffekt ist: Je mehr "Druck" er dabei ablassen kann, umso länger wird er beim nächsten Mal mit Dir zusammen durchhalten. Probier es aus und berichte uns...
 
 
guterwolf     Antwort vom 10.11.2009 12:57
:  das klang gar nicht blöd Das sich alles um die Frau dreht ist natürlich die Lüge an sich
der Glaube daran macht viel kaputt...nicht nur beim Sex
Männer sind das Brot der Welt


 
Lia1234  
vom 07.11.2009 16:44
Antworten Antworten
 
  ein Besuch beim Urologen kann da sehr hilfreich sein. Diese Fachärzte kennen das Problem u. können helfen. Packt es an - ihr seid nicht alleine mit dem Problem. Geht zusammen hin u. sprecht offen.
 
 
jannis-maus     Antwort vom 07.11.2009 17:47
:  Das ist doch kein Problem für den Urologen.
 
 
lia1234     Antwort vom 20.11.2009 16:09
:  für wen sonst Du Ahnungsloser? Bestätigst damit nur, daß Männer solche Probleme einfach nicht wahrhaben wollen
 
Jannis-Maus  
vom 04.11.2009 21:05
Antworten Antworten
 
  Ganz sicher kein medizinisches Problem. Wenn ich noch nicht kommen möchte, denke ich an was langweiliges, wie etwa den Besuch beim Steuerberater und ich untrerbreche mittendrin, trinke oder esse dann was, das kann man dann über Stunden so fortsetzen. So kann man stundenlang ficken und der Orgasmus ist am Ende gigantisch!

Aber es spricht verdammt für Dich, wenn er sofort abspritzt, wenn er dich besteigt, schreib es deiner Attraktivität zu!
 
 
aisha     Antwort vom 06.11.2009 16:42
:  *unterdrücktes Prusten* Ich bin dann mal zu Tisch. Also, was essen.
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by Hypedby GmbH
Hilfe



 
 

Die Online Community für Frauen mit vielen Foren, Blogs und Gewinnspielen, finden Sie neue Freunde.