präsentiert von WomenWeb.de  
 
Beauty: Erwachsene mit Zahnspange... Forum - Single-Leben, Sexualität, Beziehungen, Diät, Beauty

Mitmachen



Club

Jetzt einloggen

Neuanmeldung





 

Forum  Beauty

Seite 1 von 1
kissproof_1
vom 15.02.2009 19:46, 549 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Erwachsene mit Zahnspange...

Hallo Zusammen,

ich bin eine Erwachsene mit Zahnspange und auf der Suche nach gleichgesinnten, zwecks Erfahrungsaustausch. Wir fühlt ihr euch? Wie lange hat die Behandlung bei euch gedauert? Wie hat eure Umwelt darauf reagiert..... usw.

Würde mich freuen mit jemanden darüber reden zu können!

Viele Grüße

Kiss
 
Antwort verfassen antwort verfassen
 
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
kissproof_1  
vom 01.03.2009 17:44
Antworten Antworten
 
  Danke für deine Nachricht.... ja wenn Sie rauskommt finde ich es sicher auch toll, aber manchmal gibt es tage da komme ich mir einfach nur doof vor und wenn dich dann noch leute nach deinem schülerausweis fragen ..... *augenroll*

im großen und ganzen nehm ich es auch mit humor.... ich kann es aber kaum erwarten das dieses ding wieder rauskommt nur leider wird das noch etwas dauern weil jetzt erst ein gutes halbes jahr vorbei ist...

ich habe damon brackets, d.h. meine Zähne sind schon alle (bis auf einen da sitzt das bracket aber auch noch falsch) grade. nur die lücken (mir wurden VIER zähne gezogen) müssen noch geschlossen werden und grad diese lüken stören am allermeisten!! weil das die vier großen backenzähne waren und man jetzt nicht richtig essen kann....

Naja!! Wünsche dir alles gute mit den Kronen!!
 
li11lo  
vom 23.02.2009 22:32
Antworten Antworten

Hallo, ich finde es toll !

  Hi, ich hatte eine Zahnspange eine feste so ca. 2 1/2 Jahre lang, die ersten Tage & Wochen
war das sehr Unangenehm,mit beißen, sprechen, lachen( sowieso fast nie)
dann die ständige Zahn-Spangen pflege fast nach jedem essen u.s.w.
Meine Mundschleimhaut war am anfang sehr gerötet und empfindlich- mit der Zeit bekommt man sowas wie eine Hornhaut, immer seltener brauchte ich Schutz-Wachs
aber über Nacht da drückte es immer an gleiche Stellen beim schlafen.
Es war für mich immer ein Fremdkörper in meinen Mund. Je nach Aufmerksamkeit
störten die Bracket mich immer wieder. Naja wenns schee macht.........!
Meine Umwelt , Familie ,Freunde und Arbeitskollegen waren Anfangs Neugierig
Warum???? aber es störte sie alle nicht, sie hatten es ja nicht im Mund, und so war es für viele o.k.!
Letztes jahr April 08 bekam ich sie rauß............ oh, man vergaß schnell wie es vorher war? man ist so 1-2 Tage leicht irrietiert...... aber so langsam kam auch wieder mein lächeln.........(das einzigste was sie an mir so vermisst hatten, aber es tat ja leider immer so doof weh, mit spannung und hängebleiben-Gefühl) ich gewöhnte mir
wenn ich nervös war immer das Lippenspiel an, das behielt ich noch eine ganze weile aber ich habe es jetzt geschafft, es los zu werden! Zur Zeit trage ich immer noch eine
lose Abendspange, damit meine Zahnstellung so bleibt , bis mein neuer Zahnaufbau beginnt.Im März bekomme ich den Kostenvoranschlag meiner neuen Zähne bezw. Kronen! Auweia des wird teuer!!!!
Jetzt habe ich einen neuen Biss, ich würde es jeder Zeit wieder machen es lohnt sich !
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by Hypedby GmbH
Hilfe



 
 

Die Online Community für Frauen mit vielen Foren, Blogs und Gewinnspielen, finden Sie neue Freunde.