präsentiert von WomenWeb.de  
 
Kinderwunsch: Kinderwunsch Forum - Single-Leben, Sexualität, Beziehungen, Diät, Beauty

Mitmachen



Club

Jetzt einloggen

Neuanmeldung





 

Forum  Kinderwunsch

Seite 1 von 3
XeaSue
vom 27.12.2007 02:11, 11162 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Kinderwunsch

also alle die sich ein Baby wünschen und immer Hibbeln,
ich habe heut eine Gruppe eröffnet zum Thema Kinderwunsch ....
ich hoffe ihr seid alle mit dabei denn ich möchte mich auch mit
anderen austauschen die einen ausgeprägten Kinderwunsch haben so wie ich.

Liebe Grüße Julia

 
Antwort verfassen antwort verfassen
weiter >>
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
Tanja-I  
vom 19.03.2017 19:12
Antworten Antworten
 
  Mein Freund und ich wir wünschen uns seit Kurzem ein baby aber leider müssen wir noch warten weil wir erst anfangen zu hibbeln wenn wir zusammengezogen sind ( vielleicht ab 2035/2036/2037 )Liebe Grüße Tanja
 
katrinklaus  
vom 30.05.2016 23:49
Antworten Antworten
 
  Ich und mein Mann können leider keine
Kinder bekommen, alles wegen meiner Eierstöcke. Die IVF mit Eizellspende ist
für uns die einzige Möglichkeit. Wir möchten uns einer Behandlung in Polen
unterziehen, kennt ihr da welche guten Kliniken? 
 
Schwuletten_Joe  
vom 31.05.2011 01:48
Antworten Antworten
 
  Gibt es dort Männer-Verleih?
 
Annamaus89  
vom 18.12.2010 14:24
Antworten Antworten

Kinderwunsch

  Hallo ihr Süßen,
ich und mein Freund versuchen es auch schon seit 8 Monaten und es hat leider noch nicht geklappt.
Noch dazu kommt, dass ich meine Tage sehr unregelmäßig bekomme, die letzte hatte ich am 10.10.,...
naja aber wir sind noch fleißíg dabei
Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das ganze bissl beschleunigen kann, ich wünsche mir so sehr ein Kind!
LG Anna
 
 
schwuletten_joe     Antwort vom 31.05.2011 01:48
:  Versuche es mal mit einem anderen Mann!
 
evejo1  
vom 05.05.2009 11:12
Antworten Antworten

Kinderwunsch oft ein Problem

  Kinderwunsch oft ein Problem

Für mich war das ein Problem. Beim ersten Kind hat es fast ein Jahr gedauert. Beim zweiten kaufte ich mir expect mom - damit hats dann wirklich sofort geklappt.

Expect mom ist ein kleines Mikroskop - ein Tropfen Mundspeichel darauf, trocknen lassen und Kristallmuster beurteilen.

lg
Evejo1
www.loeschen.net
 
Penny75  
vom 20.12.2008 20:00
Antworten Antworten
 
  Ich hab was interessantes gelesen und zwar hier: http://www.bequeen.de/node%252F18111

da steht, dass sich knapp 29% der befragten bei dieser Umfrage von ihrem langjährigen Partner trennen würden, falls der unter keinen Umständen ein Kind haben wollen würde!

Das ist aber eine hohe Zahl in meinen Augen, wie seht Ihr das? Seid Ihr eine von den knapp 30%, die ihren Partner deswegen verlassen würden?? Jetzt bin ich aber gespannt :D
 
 
eliette     Antwort vom 21.12.2008 21:31
:  das findest du hoch? sowas ist doch ganz grundsätzlich, und wer würde schon auf kinder verzichten wollen, einem partner zuliebe?? ich gehöre dazu, denn in meine zukunftsplanung gehören auch kinder, und wenn man partner keine wollte, dann würden wir nicht zusammen passen, langfristig.
 
 
shajanne     Antwort vom 23.12.2008 18:23
:  ich kann mir das schon vorstellen, wenn man unbedingt ein kind möchte und der partner spielt da nicht mit. ich würd mich deswegen aber mit sicherheit nicht von meinem freund trennen. zumindest im moment nicht aber vielleicht kommt das mit der torchlußpanik
 
 
penny75     Antwort vom 26.12.2008 15:37
:  Ihr findet nicht, dass 30% hoch ist??
Sicherlich muss man manchmal als Frau einfach noch abwarten, denn die Männer sind ja in der Regel was später dran mit dem Wunsch nach einem Kind.
 
 
wilmaleins     Antwort vom 27.12.2008 17:11
:  ich kann mir auch nicht vorstellen, mich deswegn von meinem Freund zu trennen, aber das ist nur jetzt der Fall, weil wir beide ja noch jung sind. langfristig gesehen wäre es eine schwierige Situation. ich hoffe, mein Partner stellt mich nicht vor die Wahl.
 
herby94  
vom 10.12.2008 17:56
Antworten Antworten

hi bin zwar nur ein mann grins

  sber habe selber ein zwerg von 1jahr und bin froh ihn zuhaben denn kinder sind was schönes und noch 2 grosse habe
 
 
penny75     Antwort vom 11.12.2008 12:04
:  Aaaach herby,
der Zwerg ist ja herzallerliebst!!!!



 
 
shajanne     Antwort vom 16.12.2008 10:43
:  oh ja. was ein niedliches kind. vielleicht überleg ich mir das doch noch mal mit dem kinder kriegen
 
 
wilmaleins     Antwort vom 21.12.2008 18:36
:  ooohhhh....bin hin und weg, der ist ja zum Klauen ......
 
shajanne  
vom 01.12.2008 22:05
Antworten Antworten
 
  ich find babys so "aus der ferne" auch immer unglaublich niedlich. aber es ist ja was vollkommen anderes, ob man son ind mal ne halbe stunde auf dem arm hat oder sich 24/7 darum kümmern muss
 
 
penny75     Antwort vom 02.12.2008 17:47
:  Ja sicher shajane,

man kann sich den Alltag mit Kindern glaube ich auch gar nicht vorstellen, wenn man nicht 'mittendrin' hängt!
 
 
eliette     Antwort vom 07.12.2008 21:34
:  jaaa, ich weiß. aber das ist ja auch der trick, wenn kinder nicht als babys so niedlich wären, würde ja keiner welche haben wollen ;)
 
Eliette  
vom 30.11.2008 21:26
Antworten Antworten
 
  ahhh, ich hab letztens ne bekannte mit ihrem 2 monate alten baby getroffen und jetzt muss ich die ganze zeit dran denken wie glücklich die aussah und wie niedlich das baby war. albern, oder. ich weiß ja ganz genau, dass es für mich noch nicht so weit ist.
 
Eliette  
vom 16.11.2008 22:11
Antworten Antworten
 
  alleinerziehend stelle ich mir aber extrem hart vor. das wäre meine persönliche horrorvorstellung, auch wenn es sicher ganz viele frauen gibt, die das super hinbekommen und auch glücklich damit sind.
 
 
penny75     Antwort vom 23.11.2008 12:37
:  Das kommt natürlich auch darauf an, wie man 'alleinerziehend' versteht.
Wenn (klassischerweise) der Mann immer arbeitet oder auf Geschäftsreise ist oder abends erst wiederkommt, wenn das Kind eh schon schläft, ist man faktisch auch alleinerziehend. Wenn auch nicht finanziell gesehen ;)

Ich habe bei Bequeen einen Satz gelesen, der mir sehr gut gefällt:
Der Zeitpunkt für ein Kind ist immer richtig. Es kommt nur auf die Einstellung an.


 
 
eliette     Antwort vom 23.11.2008 21:31
:  na ja, das verstehe ich jetzt nicht unter alleinerziehend. man hat ja zumindest jemand, mit dem man diese erfahrung teilen kann, und niemand ist immer weg...
 
 
penny75     Antwort vom 24.11.2008 13:28
:  @ eliette

Allerdings sind dann nach Deiner Definition auch diejenigen nicht alleinerziehend, die einen Expartner haben, der sich kümmert und vielleicht jedes zweite Wochenende das Kind haben und auch sonst schonmal anrufen.

 
 
shajanne     Antwort vom 24.11.2008 20:05
:  für mich wäre alleinerziehend auch nichts. das wär mir viel zu viel verantwortung. allerdings wäre ein kind mit passendem vater wohl auch eher nichts für mich. das würd mir bestimmt am ersten tag runterfallen
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken weiter >>
powered by Hypedby GmbH
Hilfe



 
 

Die Online Community für Frauen mit vielen Foren, Blogs und Gewinnspielen, finden Sie neue Freunde.