präsentiert von WomenWeb.de  
 
Geburt: Auf glühenden Kohlen Forum - Single-Leben, Sexualität, Beziehungen, Diät, Beauty

Mitmachen



Club

Jetzt einloggen

Neuanmeldung





 

Forum  Geburt

Seite 1 von 1
red-diamond299
vom 05.08.2007 08:21, 1460 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Auf glühenden Kohlen

Hey an alle,
Ich hatte gestern meinen Entbinungstermin, jedoch so wie es scheint will da wohl jemand noch ein bisschen im Bauch verweilen.
Hätte bis vor kurzem nicht gedacht dass die letzten Tage so ewig langsam vergehen, wobei die gesamte Schwangerschaft doch wie im Flug verging.
Jeden Tag bekomen wir Anrufe von Familienangehörigen und Freunden, die wissen wollen ob das Baby schon da ist. Da kommt es mir vor als wenn die anderen noch aufgeregter sind. Ohwaia.. und die vielen Anmeldungen...alle wollen kommen und das Baby anschauen. Ist ja einerseits auch verständlich.
Wie liefen bei euch die ersten Tage ab?
Hattet ihr viel Zeit um euch auf das neue Familienglück einzustellen?
Oder rannten euch alle die Tür ein?

Würde mich freuen wenn ich eure Erfahrungen mal lesen könnte
Liebe Grüße

 
Antwort verfassen antwort verfassen
 
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
nanamama  
vom 20.10.2007 15:10
Antworten Antworten
 
  ich hatte eine Frühgeburt und sie mußte noch 2 Wochen im KH bleiben, also insg. 3 Wochen, da ich wg KS auch eine Woche bleiben mußte. Daher fiel bei uns das erste Familienglück auch nicht so rosig aus, aber als sie dann endlich zu Hause war, kamen alle gucken. Mich hat es genervt, da es mir noch nicht gut ging, das Baby sich erstmal umgewöhnen mußte und Papa sofort am 1. Tag Geburtstag hatte. War schon stressig...hoffe bei Euch läuft alles gut. Kind wird ja wahrscheinlich jetzt schon da sein. :)) lG nana
 
 
red-diamond299     Antwort vom 25.10.2007 02:00
:  kann mir gut vorstellen dass das nervig war. Schließlich muss man erstmal selber zu kräften kommen und sich auf die neue situation einstellen. unsere kleine ist mittlerweile 10 wochen alt. und langsam haben wir uns auch mit ihr eingefunden. Das warten hat sich gelohnt

 
Lummimaus  
vom 30.09.2007 21:33
Antworten Antworten

Baby kommt wann es will und nicht der Kalender

  Hallo
Also ich habe 4 Kinder.
Der erste Kaiserschnitt, dier 2. 6 Tage über dem Termin, der 3. 3 Tage früher und die Nummer 4 4 Tage über dem Termin.
Ich würde dir raten die ersten Tage wirklich im Kreise deiner Famile zu genießen, die kommen nicht mehr zurück. Und die Verwandschaft und Bekanntschaft kann ruhig auch in der 2 oder noch besser in der 3 Woche kommen ums Baby anzuschauen. Oder sollen sie euch bei der Hausarbeit unterstützen, dann dürfen sie auch schon früher mal reinschauen.


Viele Grüße
Lummimaus
 
yvi20  
vom 12.09.2007 17:53
Antworten Antworten
 
  mein süßer engel kam leider schon in der 28ssw. aber hat alles supi überstanden,naja bei mir war es so das immer viele auf einmal vorbeikommen wollten und das telefon klingelte.Am schlimmsten waren die schwiedereltern von meinen Freund,die wollen ihn am liebsten jede minute sehen furchtbar ist das
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by Hypedby GmbH
Hilfe



 
 

Die Online Community für Frauen mit vielen Foren, Blogs und Gewinnspielen, finden Sie neue Freunde.