präsentiert von WomenWeb.de  
 
Küchengeräte: Fester Milchschaum mit Alpina 2815 XL Forum - Single-Leben, Sexualität, Beziehungen, Diät, Beauty

Mitmachen



Club

Jetzt einloggen

Neuanmeldung





 

Forum  Küchengeräte

Seite 1 von 1
Nightman
vom 05.07.2009 12:02, 2231 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Fester Milchschaum mit Alpina 2815 XL

Hallo,

Ich habe mir mal etwas gegönnt und zwar den Milchaufschäumer Alpina 2815 XL.

Ich habe bei YouTube ein Video gesehen "Perfect Milk Froth with Aeroccino ". Dort wird der Schaum richtig fest und der latte macchiato sieht richtig geil aus. Bei mir wird es zwar guter Schaum aber nicht so fest, dass bei aufgießen unten Milch in der mitte Kaffee und oben Schaum zu sehen ist. Der Kaffee vermischt sich unten.

Haben die spezielle Milch genommen ?

Hat jemand eine Idee ?

MFG
Nigtman

 
Antwort verfassen antwort verfassen
 
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
farn  
vom 09.10.2009 12:10
Antworten Antworten
 
  wenn deine latte macchiatto dreischichtig sein soll und dir das nicht gelingt, dann liegt das an deinem eingiessen. ganz einfach ist es, die milch mit dem schaum in das glas zu geben und dann den espresso ganz langsam in einen vorgewärmten trichter zu giessen, dessen verjüngtes ende dort placiert ist, wo die untere schaqumkante auf die milch trifft. dann gelingen dir in jedem fall die drei schichten.

nur so als info - guter milchschaum ist nicht (schnitt-)fest, sondern cremig. und den macht man nur mit einer dampfdüse an einer vernünftigen kaffeemaschine. welche milch man nimmt, das ist ne glaubenssache. ob fettarme oder vollmilch, beide haben den gleichen anteil an milcheiweiss, das beim aufschäumen den schaum fest macht. unterschied ist in dem fall die kalorienzahl und der geschmack. fett ist ja geschmacksverstärkend, und wer will, dass der kaffee milchiger schmeckt, nimmt vollmilch; wer will, dass der kaffeegeschmack stärker ist, nimmt fettreduziert.
 
Nightman  
vom 05.07.2009 21:24
Antworten Antworten
 
  Hallo,

Der Vorschlag mit den Milchsorten werde ich mal ausprobieren und mit dem Löffel ebenfalls

Danke erstmal

MFG
Nightman
 
erika40  
vom 05.07.2009 21:17
Antworten Antworten

Milch 1,5 %

  Du solltest einfach mal die Milchsorten (1,5%) testen, von Aldi, Lidl, Edeka, Real,... bis du eine gefunden hast die sich gut aufschäumen lässt. Das habe ich nämlich auch schon festgestellt. Ich habe zwar kein so tolles Gerät, sondern nur eien normalen Milchaufschäumer für die Hand, aber das geht auch prima. Wenn du den Kaffee langsam (eventuell über einen Löffel) in die Tasse gießt, also durch den Milchschaum, dann sollte es auch Schichten ergeben.
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by Hypedby GmbH
Hilfe



 
 

Die Online Community für Frauen mit vielen Foren, Blogs und Gewinnspielen, finden Sie neue Freunde.