präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Welcher Brillentyp bin ich? Mode | Taschen | Kleider |

Mitmachen


Club

Login

login »

 

Neuanmeldung


Anmelden» Passwort vergessen»



 
 

Der richtige Durchblick - Welcher Brillentyp bin ich?

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Es gibt sie in allen Formen und Variationen: mal sind sie rund, mal eckig, dann hat man sie mit Vollrand oder dezent randlos auf der Nase. Trendige Brillenkreationen sind besonders in den letzten Jahren der Inbegriff moderner Hipster und Großstadtbummler geworden! Wenn Sie vor der Entscheidung stehen eine neue Brille zu kaufen oder die Fake-Variante als Accessoire bevorzugen, erfahren Sie hier welches Brillenmodell am besten zu Ihnen passt!


 
Da findet man sich inmitten von betonten Brillengestellen, verschiedenen Materialzusammensetzungen und unzähligen Gläserstärken wieder und stellt sich die entscheidende Frage: Welcher Brillentyp bin ich eigentlich? Der kühl-androgyne, flippig-lässige oder eher der streng-klassische Typ? Daher sollten Sie sich bereits im Vorfeld nach einem passenden Angebot beispielsweise auf www.brille24.de umschauen, um eine erste Vorstellung von der Wunschbrille zu bekommen. Für den richtigen Nasenriecher gilt es dabei zwei wesentliche Kriterien zu beachten!
 

Welche Gesichtsform haben Sie?

Welche Gesichtsform haben Sie?
© Patrizia Tilly / Fotolia.com
Grundsätzlich werden die Gesichtsformen in rund, eckig, oval und herzförmig unterschieden, wobei ebenso Mischtypen vorhanden sind. Zu Anfang gilt die Regel: Die ideale Brille steht im Kontrast zur eigenen Gesichtsform, sodass beispielsweise eckige Konturen durch ein rundes Brillenmodell abgeschwächt werden. Am besten unterwerfen Sie sich einem kleinen Experiment, um die Form genau zu definieren! Stellen Sie sich vor einen Spiegel und zeichnen Sie Ihre Gesichtskonturen mit einem Lipliner nach. Daraus kann die richtige Kategorie geschlossen werden:
  • Ovale Gesichtsform
Hier eignen sich nahezu alle Brillenkreationen von rund, eckig bis hin zu Retro oder der kultigen Nerd-Variante für die runde Kinn-und Stirnpartie. Vorsicht ist hier lediglich bei herausragenden Brillengestellen geboten, da dadurch die schmalen und stimmigen Züge unterbrochen werden.

  • Runde Gesichtsform
Bei dieser Form dominieren breite Konturen mit einer runden Stirn und Kinn. Daher sind eckförmige und markante Modelle die ideale Variante für dieses Gesicht. Hier kann auch ruhig auf Oversized-Brillen zurückgegriffen werden, da diese die Wangen kleiner erscheinen lassen.

  • Eckige Gesichtsform
Eine breite Stirn und kantige Gesichtsformen charakterisieren diesen Typ am besten. Eine ideale Brille sollte daher runde und ovale Formen haben, welche die markanten  Züge abschwächt und sanfter macht. Hier sind vor allem kleine Brillen ein Tabu, da diese das Gesicht noch mehr betonen und größer wirken lassen.

  • Herzförmiges Gesicht
Dieser Typ zeichnet sich durch eine breite Stirn und ein besonders spitzes und markantes Kinn aus. Eine perfekte Brille sollte unbedingt runde und ovale Brillengläser haben und insgesamt eher dezent und ohne breite Bügel ausfallen.
 

Passt die Brille zu Ihrer Hautfarbe & Hairstyle?

Passt die Brille zu Ihrer Hautfarbe & Hairstyle?
© Kirill Kedrinski / Fotolia.com
Ist die Formfrage geklärt und eine potenzielle Sehhilfe auserwählt, kommt der zweite Teil, welcher die Farbabstimmung und Wirkung in Kombination mit Haut und Frisur betrifft. Ein heller Teint wirkt durch breite und dunkle Modellgestelle noch blasser und ist daher unvorteilhaft für dessen Träger. Bei einem dunklen Hauttyp gilt das genaue Gegenteil, sodass beispielsweise weiße Brillengestelle sehr auffällig und kontrastreich wirken.

Wenn es um die Haarpracht geht, so ist bei Ponyträgern darauf zu achten, dass die Stirnpartie nicht zusätzlich durch große Hipster-Brillen betont wird. Diese Kreation ist besonders bei einer freien Stirn in Kombination mit langen Haaren oder einem hohen Dutt ideal. Bei einem Bobschnitt eignen sich klassisch-eckige Brillen, welche den geraden und strengen Schnitt unterstreichen.
 

Knackige Männer: So macht Sudoku doppelt Spaß!
zum Spiel »

 
 

Mode, Taschen und Accessoires für die Frau.

 
 


>