präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Nanny-Zoff bei Brangelina? Stars | Schauspieler | Sänger |

Mitmachen


Club

Login

login »
Passwort vergessen»

 

Neuanmeldung


Anmelden»



 
 

Nanny-Zoff bei Brangelina?

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Brad Pitt wohnt offenbar nicht mehr mit seiner Familie in einem Haus. Angeblich habe sich der Hollywood-Star ein Appartement gemietet. Wilde Spekulationen sind die Folge.


 
© Getty Images
Laut ‚Radar Online‘ habe Angelina Jolie letzte Woche angeblich vor Eifersucht rasend ein Kindermädchen entlassen, das mit ihrem Ehemann geflirtet haben soll. Ein Insider plauderte aus dem Nähkästchen: „Sie wurde noch misstrauischer, als sie ihn sah, wie er aus der Dusche kam und nur mit einem Handtuch bekleidet in die Küche lief, um sich etwas zu trinken zu holen. Sie sah, dass sich das Kindermädchen mit einem breiten Lächeln ebenfalls dort aufhielt.“
    
Erst kürzlich ist die Familie Pitt inklusive Kinderschar nach London gezogen, wobei Pitt inzwischen in einer eigenen Bleibe den Abstand zu seiner Familie suche. Das berichtet jedenfalls das amerikanische ‚OK! Magazine‘. Wie dem Magazin ‚Us Weekly‘ zu entnehmen ist, wollte das Promipaar Brangelina mit den Kindern Maddox (14), Pax (12), Zahara (11), Shiloh (9) und den siebenjährigen Zwillingen Vivienne und Knox ein Luxusanwesen im englischen Surrey mit 21000 Dollar Mietkosten im Monat beziehen.

Das Anwesen soll im ‚Garden of England‘ nahe der Themse gelegen sein. Somit sei auch der Weg nach London nicht weit, wo Brad Pitt bald die Fortsetzung ‚World War Z‘ drehen wird.
 
Quelle: BANG Showbiz
 

Gehirnjogging mit Frauen.de
zum Spiel »

Neueste Forenbeiträge

Neueste Forenbeiträge

  • neueste Forenbeiträge
 
 
 

Hollywood-Stars, Sänger und VIPs: ihre Geheimnisse, Hintergründe und viele Neuigkeiten.

 
 


>