präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Guido Maria Kretschmer: Steckbrief Stars | Schauspieler | Sänger

Mitmachen


Club

Jetzt einloggen

 

Neuanmeldung


Anmelden»



 
 

Guido Maria Kretschmer: Steckbrief

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

750 Folgen „Shopping Queen“ wurden schon auf VOX ausgestrahlt. Seit drei Jahren läuft die Doku-Soap mit Guido Maria Kretschmer als unterhaltsamer, lustiger und ehrlicher Kommentator. Sehen wir uns doch mal an, wie aus Herr Kretschmer der Fashion-Experte wurde, denn wir fünfmal die Woche über unsere Bildschirme flimmern sehen.


 

Lebenslauf von Guido Maria Kretschmer

Lebenslauf von Guido Maria Kretschmer
© Getty Images

Nachname: Kretschmer  

Vorname: Guido Maria  

Geburtsdatum: 11. Mai 1965  

Geburtsort: Münster  

Beruf: Modedesigner, Fernsehmoderator, Kostümbildner, Kommentator und Juror

Labels: "Guido Maria Kretschmer Corporate Fashion" und "Guido Maria Couture"
Kaum zu glauben, aber Guido wäre fast Arzt geworden! Auf Wunsch seiner Eltern begann er nach seinem Abitur Medizin zu studieren. Jedoch schmiss er nach zwei Semestern hin und entschied sich für die Mode. Zu Beginn seiner Karriere verkaufte er selbstgenähte Artikel auf einem kleinen Stand auf einem Hippiemarkt in Ibiza. Hier entdeckte ihn Udo Lindenberg ihn und bestellte Brokatjacken für seine Tour. 
Als nächstes begann er ein Studium in Barcelona an der Hochschule für Mode. Schon mit 22 Jahren gewann er seine erste Auszeichnung, woraufhin er sein eigenes Unternehmen gründete. „Guido Maria Kretschmer Corporate Fashion“ saß in Palma de Mallorca und Münster und fing mit nur drei Mitarbeitern an. Nach vielen kleinen Aufträgen, bei denen er als Modedesigner für große Unternehmen arbeitete, war sein erster großer Auftrag die Kreationen von Uniformen für die Crewmitglieder der Fluglinie Hapag Lloyd. 

2004 gründete er das Label „Guido Maria Couture“ und nur ein Jahr später durfte er erstmals seine Kreationen auf der Berlin Fashion Week präsentieren. Er begann auch als Kostümbildner für Theater- und Filmproduktionen zu arbeiten und ergattere sogar kleine Gastrollen in ein paar Filmen. Sein Ruhm stieg durch Promis, die seine Kreationen trugen. Perfekte Publicity für seine Labels! 

Seit Anfang 2012 moderiert Kretschmer die beliebte Doku-Soap „Shopping Queen“, welche 2014 mit dem deutschen Fernsehrpreis für „Bestes Dokutainment“ ausgezeichnet wurde. 2013 und 2014 stand er auch als Juror, neben Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Lena Gerke,  für „Das Supertalent“ vor der Kamera. Dazu erschien 2013 sein erstes Buch: „Anziehungskraft – Still kennt keine Größe“.
 
 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

 
 
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke

Das beliebte Kultspiel Mahjong hilft Ihnen zu entspannen.
zum Spiel »

Neueste Forenbeiträge

Neueste Forenbeiträge

  • neueste Forenbeiträge
 
 
 

Hollywood-Stars, Sänger und VIPs: ihre Geheimnisse, Hintergründe und viele Neuigkeiten.

 
 


>