präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Brad Pitt: erster öffentlicher Auftritt Stars | Schauspieler |

Mitmachen


Club

Login

login »

 

Neuanmeldung


Anmelden» Passwort vergessen»



 
 

Brad Pitt: erster öffentlicher Auftritt

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Brad Pitt trat bei den 'Golden Globes' das erste Mal nach der Trennung von Angelina Jolie vor einem großen Publikum auf. Viele Fans hofften sicher lange, dass Brad Pitt und Angelina Jolie sich wieder vesöhnen, mittlerweile dürfte allerdings klar sein, dass das einstige Traumpaar endgültig Geschichte ist. Umso überraschender war Pitts Auftritt, der vorher nicht angekündigt wurde. Belohnt wurde er dafür von seinen Fans mit tosendem Beifall.


 
©Getty images
Der 53-jährige Schauspieler sah zwar etwas dünner als sonst aus, trotzdem meisterte er seinen Auftritt bei der Preisverleihung souverän. Pitt präsentierte den Film 'Moonlight', der im Laufe des Abends als 'bestes Filmdrama' ausgezeichnet wurde. Im Kampf um die Sympathien der Öffentlichkeit im Sorgerechtsstreit mit Noch-Ehefrau Angelina Jolie könnte ihm das ein paar wertvolle Punkte eingebracht haben. Erst kürzlich habe Jolie dem Drängen des 'Troja'-Stars nachgegeben und zugestimmt, die Scheidungspapiere unter Verschluss zu halten.

Pitt hatte seiner einstigen Traumfrau vorgeworfen, private Informationen, die die Kinder betreffen, der Öffentlichkeit preiszugeben und die berühmten Sprösslinge damit nicht ausreichend zu schützen. Jolies Anwältin Laura Wasser dagegen reichte laut 'TMZ' Dokumente ein, die besagen, dass Pitt "total verängstigt sei, dass die Öffentlichkeit die Wahrheit erfahren würde". Der Hollywood-Star wolle angeblich nur "von eigenen Rolle im Mediensturm ablenken, der die gemeinsamen Kinder eingehüllt hat".

Bleibt die Frage, was Pitt wohl zu verbergen hat …?

Quelle: Bang Showbiz
 

Knackige Männer: So macht Sudoku doppelt Spaß!
zum Spiel »

 
 

Hollywood-Stars, Sänger und VIPs: ihre Geheimnisse, Hintergründe und viele Neuigkeiten.

 
 


>