präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Geheimtipp Bratislava Reisen | Urlaub | Bratislava | Slowakei |

Mitmachen


Club

Login

login »

 

Neuanmeldung


Anmelden» Passwort vergessen»



 
 

Geheimtipp Bratislava

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Der Süd-Osten von Europa entwickelt sich immer mehr zum Reiseparadies. Viele Ziele sind mit dem Auto gut zu erreichen und bieten traumhafte Kulissen, tolle Hotels und schonen dazu auch noch die Reisekasse. Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, ist so ein Geheimtipp!


 

Kunst und Kultur in Bratislava

Kunst und Kultur in Bratislava
"Bratislava"- nun ja, gehört hat man es bestimmt schon mal. Aber die Stadt mit dem Finger auf der Karte finden oder die schönsten Sehenswürdigkeiten benennen? Das können nur wenige. Dabei überrascht die slowakische Hauptstadt, das ehemalige Pressburg, Besucher mit einer Kombination aus herausgeputzter historischer Altstadt, jungem Studentenleben, Kunst und Kultur, sowie einer verblüffend vielfältigen kulinarischen Szene. Bratislava hat 433.000 Einwohner und liegt im Dreiländereck Slowakei-Österreich-Ungarn an der Donau. Wir haben bei Gerald Haberhauer, Hoteldirektor des Kempinski Hotel River Park Bratislava und gebürtiger Österreicher, nachgefragt, was ihn persönlich an der Stadt begeistert:

Geschichte und Ausblick

Herr Haberhauer, Bratislava ist weniger als eine Stunde von Wien entfernt, aber vielen noch unbekannt? Was charakterisiert die Stadt?
In den letzten Jahren haben in Bratislava enorme Umwälzungen stattgefunden – in politischer Hinsicht, aber auch in Bezug auf das Kulturleben. Die Innenstadt wurde komplett restauriert und viel in die Infrastruktur investiert. Bratislava hat eine Geschichte, die bis auf die Römern zurückgeht. Und die Stadt war Hauptstadt des Königreich Ungarn, viele der Krönungszeremonien fanden hier statt. Daran erinnert das alljährliche Krönungsfestival im September, mit seinem großen Umzug mit Schauspielern in Kostümen, und historischen Vorführungen. Eines der schönsten Feste der Stadt.

Was überrascht Besucher am meisten wenn sie das erste Mal in Bratislava sind?
Definitiv die Burg Bratislava - der Ausblick über die Stadt bis zur ungarischen und österreichischen Grenze ist atemberaubend.

Und wo trifft man die Einheimischen?
Überall in der Stadt natürlich. Das schöne ist, viele sprechen eine zweite Sprache außer Slowakisch. Die ältere Generation oftmals noch Deutsch oder Russisch, die Jungen eher Englisch.
 
 

Ein Fotobuch für unsere Liebe!
Ein Fotobuch für unsere Liebe!

Ein Fotobuch für unsere Liebe!

Gewinnen Sie mit Pixum 1 von 10 Fotobuch-Gutscheinen im Wert von je 50 Euro!
zum Gewinnspiel »

Das beliebte Kultspiel Mahjong hilft Ihnen zu entspannen.
zum Spiel »

 
 

Alles rund ums Thema Reise: hier finden sie viele Tipps für Ihren Urlaub, Städtetrips oder Kulturreisen

 
 


>