präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Kontaktlinsenkauf Tipps Gesundheit | Tipps | Krankheit |

Mitmachen


Club

Jetzt einloggen

 

Neuanmeldung


Anmelden»



 
 

Qualitätskriterien – darauf kommt es beim Kontaktlinsenkauf an

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Egal für welche Marke sich der Käufer entscheidet: zunächst einmal steht ein Besuch beim Augenarzt an, denn nur er kann das Produkt auch entsprechend anpassen. Generell gilt: ohne genaue Maße und Sehstärken geht der Kauf in die Hose. Denn die Dioptrien der Kontaktlinsen unterscheiden sich von den Werten der Brille. Welche Stärke genau benötigt wird, kann der Augenarzt ermitteln. Doch welche Kriterien machen die Qualität einer weichen Kontaktlinse aus?


 

Qualitätskriterium Sauerstoffdurchlässigkeit

Qualitätskriterium Sauerstoffdurchlässigkeit
©istock.com/MorePixels
Die wichtigsten Kriterien für eine qualitativ hochwertige weiche Kontaktlinse sind die Sauerstoffdurchlässigkeit sowie der Wassergehalt. Denn eine möglichst hohe Sauerstoffdurchlässigkeit ist dafür verantwortlich, dass die Augen nicht schnell austrocknen und sorgt daher für einen angenehmen Tragekomfort. Dieser Wert wird in Dk angegeben. Je höher der Dk-Wert, desto besser auch die Durchlässigkeit. Er davon abhängig, wie dick eine Kontaktlinse ist. Je dicker, desto schlechter auch die Durchlässigkeit. Besonders auffällig ist dies bei Kontaktlinsen für Weitsichtigkeit. Bei www.preisprolinse.de wurde übrigens festgestellt, dass preiswerte Tageslinsen, wie zum Beispiel bei den VISIOMAX-Linsen vom Discounter dm, der Dk-Wert sehr niedrig ist und daher mit den entsprechenden Problemen einhergeht. Generell ist ein Dk-Wert über 90 ein guter Richtwert, der eine adäquate Sauerstoffleistung gewährleistet.

Qualitätskriterium Wassergehalt

Wer zu trockenen Augen neigt oder viel am Bildschirm sitzt, der sollte darauf achten, dass die Linse einen möglichst hohen Wassergehalt hat. Denn bei einem besonders hohen Anteil im Linsenmaterial trocknen die Augen nicht so schnell aus. Durch moderne Materialien, wie zum Beispiel dem Silikon-Hydrogel, gibt es inzwischen Linsen mit einem Dk-Wert über 100 und einem Wasseranteil von 40 %.
 

Qualitätskriterium Hersteller

Qualitätskriterium Hersteller
©istock.com/adrian825
Es gibt einige Hersteller, die mit ihrem Namen für eine hohe Qualität bürgen. Dies sind Cooper Vision, Ciba Vision und Bausch & Lomp. Ciba Vision gehört mittlerweile zur Novartis Gruppe und vertreibt inzwischen seine Produkte unter der Bezeichnung Alcon. Übrigens sind auf den Verpackungen asiatische Schriftzeichen zu finden, die aber nichts über die Qualität aussagen, sondern ganz einfach deshalb vorhanden sind, weil der Hersteller international auf dieselben Verpackungen zurückgreift, um so Verpackungsmüll zu reduzieren.
 

Gehirnjogging mit Frauen.de
zum Spiel »

Neueste Forenbeiträge

Neueste Forenbeiträge

  • neueste Forenbeiträge
 
 
 

Sie fühlen sich krank, wir haben viele Gesundheits-Tipps bei Erkältungen und Krankheit.

 
 


>