präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Hämorrhoiden Gesundheit | Tipps | Krankheit | Erkältung |

Mitmachen


Club

Jetzt einloggen

 

Neuanmeldung


Anmelden»



 
 

Einfach ein gutes Po-Gefühl?!

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Wenn es am Po juckt oder weh tut, ist das alles andere als schön – und den meisten Frauen auch ziemlich peinlich... Fragen gibt es viele: Soll ich die Ernährung umstellen? Darf ich Sport treiben? Ist hübsche Wäsche jetzt tabu? Vier Expertinnen aus Praxis, Pharmazie und Psychologie haben sich Anfang des Jahres getroffen, um praktische Hilfestellungen für Frauen zu erarbeiten, denen die Hämorrhoiden Probleme bereiten – für ein gutes Po-Gefühl.


 

Expertinnen diskutieren den entspannten Umgang mit einem heiklen Thema...

Expertinnen diskutieren den entspannten Umgang mit einem heiklen Thema...

Hilfe bei akuten Beschwerden

Hilfe bei akuten Beschwerden

Apothekerin Juliane von Meding weiß, was bei akuten Beschwerden hilft: "Die Arzneimittelkommission empfiehlt den Einsatz von lokal betäubenden Mitteln. Eines ist Lidocain – mit diesem Mittel erleben Betroffene eine schnelle Juckreiz- und Schmerzlinderung. Lidocain ist z.B. enthalten in Posterisan® akut."

Aber auch pflanzliche Arzneimittel haben ihre Berechtigung, betont Bernadette Linnertz: "In erster Linie nimmt man Extrakte aus der Hamamelispflanze." (z.B. Posterine®). Die Pharmazeutisch Technische Assistentin empfiehlt Hamamelis-Salbe insbesondere als pflanzliche Alternative während der Schwangerschaft nach Rücksprache mit dem Arzt für eine Anwendung von maximal zwei Wochen.

Sie wollen mehr wissen? Einfach den Film zur Experten-Diskussion ansehen und die Tipps auf der nächsten Seite lesen!
 

 

Gehirnjogging mit Frauen.de
zum Spiel »

 
 

Sie fühlen sich krank, wir haben viele Gesundheits-Tipps bei Erkältungen und Krankheit.

 
 
>