präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Aufgaben einer Mutter Mutter | Geburt | Baby | Eltern |

Mitmachen


Club

Login

login »

 

Neuanmeldung


Anmelden» Passwort vergessen»



 
 

Aufgaben einer Mutter

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Nach neun langen Monaten des Wartens und Vorbereitens ist es endlich soweit: ein neuer, kleiner Mensch wird geboren. Ganz gleich, ob die Geburt mit Schmerzen oder Schwierigkeiten verbunden war, wenn das Baby erst in den Armen der Eltern liegt, versinkt die ganze Welt um sie herum.


 

Direkt nach der Geburt

Direkt nach der Geburt
©Petro Feketa/shutterstock.com
Ein neues Leben beginnt
Vorsichtig wird ein erster Kontakt zwischen dem Säugling und seinen Eltern hergestellt, und obwohl das Neugeborene erst recht verschwommen sieht, versucht es bereits den Blick der Eltern festzuhalten und sie auf diese Weise kennen zu lernen. Diese erste gemeinsame Zeit ist für die junge Familie sehr wichtig, stärkt die Bindung zum Kind, welche gerade für die Eltern sehr wichtig ist, um ihnen die nötige Kraft zu geben, all die neuen Aufgaben zu bewältigen. Doch schon nach einigen Minuten stellen sich die ersten Fragen: Wie geben Sie Ihrem Kind den besten Start ins Leben?

Stillen oder Flaschennahrung?

Stillen oder Flaschennahrung?
@ Dean Mitchell/Shutterstock.com
Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass es in den ersten Monaten keine bessere Ernährung für das Baby gibt, als Muttermilch.

Besonders in den ersten Tagen bietet Muttermilch (Vormilch) einen kompletten Immunschutz und bietet alles, was Ihr Baby braucht. Sie ist leicht verdaulich, beugt Durchfall und Mangelerkrankungen vor und ist die beste Ernährung für allergiegefährdete Kinder. Außerdem spart es Geld, ist umweltfreundlich und unkompliziert.
 

GUARDIANS OF THE GALAXY – Ab jetzt im Kino!
GUARDIANS OF THE GALAXY – Ab jetzt im Kino!

GUARDIANS OF THE GALAXY – Ab jetzt im Kino!

Gewinnen Sie einen Flug im Flugsimulator, ein von Fahri Yardim signiertes Plakat & noch viel mehr!
zum Gewinnspiel »

Das beliebte Kultspiel Mahjong hilft Ihnen zu entspannen.
zum Spiel »

 
 

Für Eltern Wissen, Tipps und Tricks für Ihre Kinder, deren Gesundheit und Erziehung.

 
 


>