präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Knallbunte Lippen: Seien Sie ganz im Trend! Gesicht | Haare |

Mitmachen


Club

Jetzt einloggen

 

Neuanmeldung


Anmelden»



 
 

Knallbunte Lippen: Seien Sie ganz im Trend!

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Kräftige Lippenfarben sind der neue Herbst-Trend. Die Laufstege der Welt hat dieser Beauty-Trend bereits erobert. Ihn lieben die Stars, trauen auch Sie sich, neue Farben auszuprobieren.


 

Ganz wie die Stars:

Auf den roten Teppichen dieser Welt zeigen uns die Stars den neuen Trend, deren Lippen immer auffälliger und bunter werden. Vor allem während der Fashion Week in New York, Paris und Milan sahen wir, dass dramatische Lippen eindeutig für diesen Herbst ein Muss sind. Nicht nur helle Töne in Rot und Pink werden in den kommenden kalten Monaten beliebt, auch dunkle Farben wie Rot-Lila und Bordeaux-Rot kommen immer häufiger vor.
 

Das How To:

1. Präparieren Sie Ihre Lippen:    
Um diesen mutigen Look zu erlangen, müssen Ihre Lippen vorbereitet sein. Ein Lippen-Peeling macht Ihre Lippen weicher und hilft tote Hautschuppen zu entfernen. Noch dazu sollten Sie Lippenbalsam auftragen, denn dieser wirkt feuchtigkeitsspendend. 

2. Grundlage: Puder oder Foundation   
 
Trage Sie als Grundierung Ihr normales Puder oder die Foundation auf. Hierdurch erlangen Sie durch die ebenmäßige Farbe Ihrer Lippen einen gleichmäßigen Look. Die Farbe des Lippenstifts wird dadurch noch kräftiger zur Geltung kommen. 

3. Lipliner nicht vergessen! 
Lipliner ist das A und O für diesen perfekten Look, denn dieser hilft Ihnen, die genauen Konturen Ihrer Lippen genau nachzumalen oder sie sogar ein wenig zu übermalen. Außerdem hilft Lipliner, dem Lippenstift einen längeren Halt zu verleihen.  

4. Jetzt kommt ihr Liebling- Lippenstift!  
 
Nun tragen Sie Ihre Lieblings-Lippenstiftfarbe auf und achten Sie auf die Konturen des Lipliners. Die Farbe sollte gleichmäßig verteilt werden. Einfacher geht es, in den Mundwinkeln zu beginnen und dann den gesamten Lippenberiech anzumalen.

5. Überschüssige Farben entfernen…   
Als letztes brauchen Sie ein Taschentuch. Platzieren Sie dieses vorsichtig zwischen Ihre Lippen und schließen Sie den Mund. Somit färbt sich die überflüssige Farbe auf das Taschentuch ab und bleibt nicht an Gläsern, Flaschen oder Besteck haften. 
 
 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

 
 
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke

Knackige Männer: So macht Sudoku doppelt Spaß!
zum Spiel »

Neueste Forenbeiträge

Neueste Forenbeiträge

  • neueste Forenbeiträge
 
 
 

Viele Tipps zum Thema Gesicht, Körper und Haar. Hier finden Sie aktuelle Beauty- und Frisuren-Trends.

 
 


>