präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Drei Tipps für wuschelige Wellen Gesicht | Haare | Hair |

Mitmachen


Club

Jetzt einloggen

 

Neuanmeldung


Anmelden»



 
 

Drei Tipps für wuschelige Wellen

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Sie wirken mühelos und ungezwungen: Die wuscheligen Wellen sind auch dieses Jahr ein Trend. Der Sommer ist zwar vorbei, wir wollen dennoch die lässigen Beach Waves nicht aufgeben. Mit diesen drei einfachen Methoden können Sie diesen coolen Look mühelos nachmachen. Bringen Sie damit ein bisschen Sommer in den Winter!


 

Methode 1: Auch ohne Hitze Locken bekommen

1. Haare Waschen – mit Spülung
Waschen Sie Ihre Haare mit Ihrem Lieblingsshampoo und vergessen Sie nicht, Spülung zu verwenden, um Ihr Haar zu schützen.

2. Haare trocken tupfen

Mit einem weichen Handtuch sollten Ihre Haare vorsichtig trocken getupft werden, bis sie nur leicht feucht sind. 

3. Haare flechten
Teilen Sie das Haar in der Mitte und flechten Sie jede Seite. Dann binden Sie die Zöpfe mit Haargummis zusammen.

4. Ab ins Bett und gute Nacht 
Nun müssen Sie Ihre Haare trocknen lassen, also legen Sie sich am besten ins Bett und genießen Sie Ihren Schlaf.

5. Zöpfe lösen
Einfach am nächsten Morgen die Zöpfe öffnen und vorsichtig mit Ihren Händen durch Ihre Haare fahren.

6. Unser Tipp
Für die perfekten Beach Waves sollten Sie zum Salz-Spray greifen, es gibt Ihren Haaren mehr Volumen und Textur. Und mit Haarspray halten Ihre Wellen den ganzen Tag. 
 

Methode 2: Wellen mithilfe eines Lockenstabs

1. Haare Waschen – mit Spülung 
Waschen Sie Ihre Haare mit Ihrem Lieblingsshampoo und pflegen Sie es mit einer Spülung.

2. Hitzeschutz
Bevor Sie weitermachen, vergessen Sie nicht, ein Hitzeschutz-Spray zu verwenden, um Ihre Haare zu schützen.

3. Haare Föhnen oder lufttrockenen lassen
Als nächstes sollten Sie Ihre Haare entweder föhnen oder lufttrocknen lassen, bis sie komplett trocken sind. 

4. Teilen Sie Ihre Haare
Ihre Haare sollten in verschiedene Partien geteilt sein, um den Prozess zu vereinfachen. Fangen Sie unten an und arbeiten Sie sich langsam nach oben

5. Verwenden Sie einen Lockenstab
Nehmen Sie kleine Haarparteien und wickeln Sie sie um den Lockenstab. Halten Sie diese für 30-60 Sekunden und fahren Sie dann fort.

6. Vorsichtig aufschütteln
Um die Wellen ein wenig zu lösen, sollten Sie mit Ihren Händen durch Ihre Haare fahren, dadurch kreieren Sie diesen lässigen Casual Look.

7. Unser Tipp
Für die perfekten Beach Waves sollten Sie zum Salz-Spray greifen, es gibt Ihren Haaren mehr Volumen und Textur. So halten Ihre Wellen den ganzen Tag lang. 
 

Methode 3: Beach Waves mit Glätteisen

1. Haare Waschen – mit Spülung 
Waschen Sie Ihre Haare mit Ihrem Lieblings Shampoo und vergessen Sie nicht, Spülung anzuwenden.

2. Hitzeschutz
Sie sollten nicht weiter machen, ohne ein Hitzeschutz-Spray zu verwenden, um Ihre Haare zu schützen.

3. Haare Föhnen oder lufttrockenen lassen
Als nächstes sollten Sie Ihre Haare entweder föhnen oder lufttrocknen lassen, bis sie ziemlich trocken sind. 

4. Zwirbeln Sie Ihr Haar ein 
Teilen Sie Ihre Haare in zwei Partien und drehen Sie diese vorsichtig ein, bis sie bis nach oben eingezwirbelt sind.

5. Haare glätten
Nun einfach die eingedrehten Haare mit einem Glätteisen anwärmen und je für 30-60 Sekunden halten.

6. Haare aufdrehen
Wenn Sie mit allen Haaren fertig sind, müssen Sie Ihre Haare nur noch aufdrehen und vorsichtig mit Ihren Händen einmal durchfahren.

7. Unser Tipp
Für die perfekten Beach Waves sollten Sie zum Salz-Spray greifen, es gibt Ihren Haaren mehr Volumen und Textur. Mit Haarspray halten Ihre Wellen den ganzen Tag. 
 

Produkte die Sie brauchen

 
 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

 
 
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke
  • Bildstrecke

Gehirnjogging mit Frauen.de
zum Spiel »

Neueste Forenbeiträge

Neueste Forenbeiträge

  • neueste Forenbeiträge
 
 
 

Viele Tipps zum Thema Gesicht, Körper und Haar. Hier finden Sie aktuelle Beauty- und Frisuren-Trends.

 
 


>