präsentiert von WomenWeb.de  
 
 
Vitamine für die Schönheit Vitamine | Schönheit | Beauty |

Mitmachen


Club

Jetzt einloggen

 

Neuanmeldung


Anmelden»



 
 

Vitamine für die Schönheit

Artikel druckenArtikel empfehlen
 

Täglich widmen wir viel Zeit unserer Schönheit. Die Kosmetikindustrie sorgt dabei, dass wir laufend mit Neuerungen gegen lästige Fältchen, Unreinheiten und ähnliches versorgt werden.
Unsere Schönheit fängt allerdings von Innen an, unsere Gesundheit spiegelt sich in unserem Äußeren.


 

Das Vitamin-ABC

Das Vitamin-ABC
© Dash6 / shutterstock.de
Hier finden Sie die wichtigsten Nährstoffe, die nicht nur gesund sind, sondern auch einen Einfluss auf unsere Schönheit haben.
Mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung können wir unserem Körper alle Nährstoffe zuführen, die er braucht, um gesund zu bleiben. Um uns bei einer ausgewogenen Ernährung zu unterstützen, bietet der Markt der Nahrungsergänzungsmittel viel Auswahl, doch welche der vielen Vitamine brauchen wir wirklich? 

Von Vitamin A bis Vitamin C

 
A – Retinol
Retinol baut Kollagenfasern auf, fördert das Zellwachstum und hält die Haut straff und geschmeidig. 
Zu finden ist der Nähstoff in Eigelb, Milch, Möhren, Tomaten, Rinderleber und Fisch.
 
B1 – Thiamin
Thiamin findet sich in Vollkornbrot, Sesam sowie mageren Schweinefleich und wirkt positiv auf unseren Kohlehydratstoffwechsel.
 
B2 – Riboflavin
Der Hautstraffende und -regenierende Nährstoff Riboflavin findet sich in Joghurt, Camembert, grünen Bohnen und in der Mango.
 
Niacin/Nikotinsäure (früher Vitamin B3)
Niancin, enthalten in Geflügel, Wild, Pilzen, Erdnüssen und Fisch hat eine positive Wirkung auf die Kollagen- und Pigmentbildung, Feuchtigkeitsbalance sowie die natürliche Regeneration der Haut.
 
B5 - Panthotensäure
Eine tägliche Dosis Panthotensäure fördert die Wundheilung. Zu finden ist der Nährstoff in Sellerie, Avocado, Blumenkohl, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten.
 
B6 – Pyridoxin
Unser Körper benötigt Pyridoxin um Hautgewebe zu bilden, Mangelerscheinungen führen zu Hautentzündungen. Dieser wichtige Stoff ist in Milchprodukten, Leber, Avocado, Fisch, Hefe, Feldsalat und Vollkorn enthalten.
 
B7 – Biotin (auch Vitamin H)
Biotin schützt vor Hautentzündungen, unterstützt die Hautregeneration sowie die Keratinbildung für Nägel & Haare. Das Vitamin findet sich in Blumenkohl, Grapefruit, Milch, Soja, Nüssen, Spinat und Hefe.
 
B9/B11 – Folsäure
Folsäure sorgt für straffe Haut und unterstützt die Zellteilung, deshalb ist dieses Vitamin für werdende Mütter sehr wichtig. Folsäure ist in Leber,Weizenkeimen, Kürbis, Blattsalaten, rote Beete und Spargel enthalten.
 
B12 – Cobalamin
Cobalamin findet man in Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten und unterstützt den Zellwachstum sowie die Blutneubildung.
 
C – Ascorbinsäure
Vitamin C wirkt antioxidant, fördert Kollagenaufbau und strafft das Bindegewebe. Diesen Nährstoff findet man in Acerolakirschen, Brokkoli, Zitrusfrüchten, Paprika und Lauch.
 
 

Knackige Männer: So macht Sudoku doppelt Spaß!
zum Spiel »

 
 

Viele Tipps zum Thema Gesicht, Körper und Haar. Hier finden Sie aktuelle Beauty- und Frisuren-Trends.

 
 


>